Tolles Ergebnis für unseren Musikverein in der Kunststufe D

Nachdem bei unserem Musikverein heuer kein Herbstkonzert am Programm steht, hat sich Kapellmeister Florian Gegenhuber für einen Antritt bei der Konzertwertung in Eferding entschieden. Neu an der Sache war für die Musikerinnen und Musiker, dass ihre Darbietungen erstmals in der Vereinsgeschichte in der Kunststufe D bewertet wurden - was beim ein oder anderen Musiker durchaus für erhöhten Puls sorgte.

Das Ergebnis war dafür umso erfreulicher: Unser Musikverein Steinbach/Steyr erreichte beim ersten Antritt in der Kunststufe D sensationelle 133,7 Punkte. Diese tolle Bewertung zauberte nicht nur bei Kapellmeister und Obmann sondern auch bei allen Musikern ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht.

Beim Abschluss unseres Konzertwertungstags im GH Kienauer resümierte Kapellmeister Florian Gegenhuber zufrieden: "Unser vorerst einmaliges Experiment ist voll aufgegangen. Wir haben uns sehr gut auf unseren Auftritt vorbereitet und sind mit unserem Ergebnis mehr als zufrieden. Ich habe gehofft, dass wir über 130 Punkte erspielen - dies ist aber beim erstmaligen Antritt in der Kunststufe D alles andere als selbstverständlich."

Im nächsten Jahr wird unser Musikverein wieder an der Konzertwertung des OÖBV Bezirk Steyr-Land in Ternberg teilnehmen.

  • 23154721_1338573619598872_7500506479731425417_o

Hörproben

Musiker-Login

RSS-Feed von mv-steinbach.at abbonieren          

Nächste Termine

Weihnachtsfeier
16.12.2017 - 17.12.2017, 19:00 Uhr

Stoahaufn-Prob
19.12.2017, 20:00 Uhr

Umrahmung Kindermette
24.12.2017, 15:30 Uhr

Turmblasen
24.12.2017, 23:15 Uhr

Musikprobe
12.01.2018, 20:00 Uhr